Kurkuma Soße (Vegan, Paleo)

 

(aktualisiert am 07.07.19)

Kurkuma Soße (Vegan, Paleo).jpg

Diese Soße ist so einfach zu machen, es ist fast lächerlich hierbei von einem Rezept zu sprechen. Aber lass dich von ihrer Einfachheit nicht täuschen, denn der Geschmack ist alles andere als simpel! In Konsistenz und Geschmack ähnelt meine einfache Kurkuma Soße der allseits beliebten Hollandaise Soße, kommt allerdings gänzlich ohne Milchprodukte oder Eier aus und steckt voller gesunder Fette und dem Superfood Kurkuma. Alles was du brauchst, ist vollfette Cocosmilch aus der Dose, ein Paar Gewürze und etwas Geduld.

Ich wage zu behaupten, dass dir mit dieser Soße jedes Gemüse schmecken wird, denn ich mag damit sogar gedünsteten Blumenkohl (und ich bin nun wirklich kein Freund von Blumenkohl, auch wenn ich aufgrund des Hypes um dieses vielfätige Gemüse lange versucht habe, ihn zu mögen)! Außerdem ist meine Kurkuma Soße super gesund und vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel kann man damit auch tolle Aufläufe zaubern (ich mache damit gerne Kurkuma Kartoffel Gratin).

Also, schnapp dir die Hand voll Zutaten und mach dich ans Werk, damit du den Selbsttest machen und mir berichten kannst ;)

 

Kurkuma Soße (Vegan, Paleo)

Kurkuma Soße (Vegan, Paleo) Rezept.jpg

Du brauchst:

3 Dosen Vollfett Cocosmilch (á 400ml)

2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Kurkuma

1 Teelöffel Knoblauchpulver

1 Teelöffel Zwiebelpulver

(Optional 1 Prise schwarzen Pfeffer)

So geht's:

  1. Gib den gesamten Inhalt der 3 Dosen Cocosmilch (also das feste Cocosfleisch und das Cocoswasser) zusammen mit den Gewürzen in einen Topf

  2. erhitze alles bis es kocht und drehe dann deinen Herd herunter, damit die Soße weiterköchelt aber nicht überschäumt

  3. lass die Kurkuma Soße ungefähr 20-40 Minuten vor sich hinköcheln, rühre sie dabei ab und zu um

  4. du weißt, dass die Soße fertig ist, wenn sie ungefähr die Konsistenz von Hollandaise Soße hat (etwas flüssiger ist auch ok, da sie im Kühlschrank noch nachdickt)

  5. fülle nun die noch heiße Kurkuma Soße in Gläser ab oder peppe direkt dein Gemüse damit auf ;)

  6. fertig!

 

Anmerkungen:

Schwarzer Pfeffer ist ein natürlicher "Booster" für das im Kurkuma enthaltene Kukurmin (welches für seine gesunden Eigenschaften gefeiert wird). Er ist für den Geschmack deiner Soße nicht zwingend notwendig, macht sie aber ein bisschen mehr zum Superfood ;).

Je nach Cocosmilch kann die Kochzeit stark variieren. Je dünner und flüssiger deine Cocosmilch zu Anfang ist, umso länger musst du sie einkochen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Ich benutze die CocosCreme von Aroy-D (Werbung) am liebsten, hab die Soße aber schon mit vielen verschiedenen Marken gemacht und sie war jedes Mal lecker.

Im Kühlschrank dickt die Kurkuma Soße nach und hat dann eine festere Konsistenz, eher so in Richtung Frischkäse. Sie schmilzt über heißem Essen aber recht schnell und du kannst sie fix im Wasserbad oder in der Mikrowelle wieder flüssiger werden lassen, wenn du magst.

Zur Haltbarkeit: Das Rezept ergibt eine Menge fertige Soße, deshalb ist es ratsam ein Glas zu verschenken, falls du sie nicht alle selber aufessen kannst. Ich mache diese Soße schon einige Jahre und mir ist bisher nur eine einzige schlecht geworden in der Zeit. Im Kühlschrank gelagert sollte sie an die 4 Wochen haltbar sein. Aber wie immer - traue deinen Sinnen! Sieht etwas verdächtig aus oder riecht plötzlich anders, dann ist es auch meistens nicht mehr gut ;)

Hier ist meine Kurkuma Soße der Star auf einer OfenSüßkartoffel mit Kichererbsen

Hier ist meine Kurkuma Soße der Star auf einer OfenSüßkartoffel mit Kichererbsen

Das war also mein einfaches Rezept für Kurkuma Soße mit dem du fast alle glücklich machen kannst. Ob den Veganer, den Laktose intoleranten Freund oder den Paleo Enthusiasten, der auf Steinzeiternährung steht. Ich esse sie am liebsten mit im Ofen geröstetem Brokkoli oder grünen Bohnen. Aber wie gesagt, sie hat die magische Fähigkeit jedes Gemüse fabelhaft lecker werden zu lassen.

Probier sie aus und sag mir welches BÄH Gemüse mit meiner Kurkuma Soße zu einem YUM Gemüse wurde!

 
Kurkuma Soße (Vegan, Paleo) Pin.png