Overnight Oats - einfaches veganes Frühstück für jeden Tag (Vegan, Glutenfrei)

 

Overnight Oats - einfaches veganes Frühstück für jeden Tag (Vegan, Glutenfrei).jpg

Overnight Oats sind das (vorerst) letzte Rezept aus meiner Reihe “einfaches veganes Frühstück für jeden Tag”, zumindest was die Haferfront angeht.

Für mich sind Overnight Oats die einfachste und faulste Art, Haferflocken zum Frühstück zu essen. Du kannst sie - wenn du willst auch direkt für die ganze Woche in einem Rutsch - super fix am Abend zuvor vorbereiten, um sie am nächsten Morgen mit auf den Weg zur Schule, Uni, Arbeit oder wohin auch immer zu nehmen. So hast du nicht nur ein tolles gesundes Frühstück sondern sparst auch eine Menge Geld und Müll, weil du dir nicht unterwegs etwas kaufen musst!

Außerdem eignen sie sich prima für den Sommer, wenn du Lust auf Haferbrei hast, es aber viel zu heiß ist, um Porridge zu kochen. Da ich aber bekanntermaßen eine schlimme Frostbeule bin, mache ich mir meine Overnight Oats auch mal gerne am nächsten Morgen warm oder lasse sie zumindest etwas draußen stehen, damit ich sie bei Raumtemperatur essen kann.

Wie auch schon mein Rezept für Hafercrunchies bzw. Granola und Porridge kannst du auch diese veganen und glutenfreien Overnight Oats beliebig nach deinem Geschmack anpassen. Als kleine Inspiration findest du unter dem Basis-Rezept 3 Variationen für leckere Overnight Oats und Ideen für Add-Ins.

Overnight Oats (Vegan, Glutenfrei)

Overnight Oats -einfaches veganes Frühstück für jeden Tag (Vegan, Glutenfrei) Rezept.jpg

Du brauchst:

⅓ Tasse glutenfreie Haferflocken

⅓ Tasse Pflanzenmilch (z.B. meine schnelle selbstgemachte Zero Waste Nussmilch aus 2 Zutaten)

⅓ Tasse Wasser

½ - 1 Esslöffel Leinsamen

Süßungsmittel nach Wahl (siehe Anmerkungen)

So geht’s:

  1. verrühre alle Zutaten miteinander und fülle sie zusammen mit den Add-Ins deiner Wahl in Glas mit Schraubdeckel

  2. lagere deine Overnight Oats wie der Name schon sagt über Nacht im Kühlschrank

  3. gib am Morgen nach Belieben noch etwas zusätzliche Pflanzenmilch hinzu und genieße dein gesundes Frühstück

  4. fertig!

Anmerkungen:

Mein einfaches Grundrezept für Overnight Oats kannst du schier unendlich anpassen und immer wieder anders zubereiten. Ein paar Anregungen von mir findest du weiter unten unter “Add-Ins”.

Glutenfreie Overnight Oats halten sich locker bis zu 5 Tagen oder länger im Kühlschrank, aber vertraue deinen Sinnen mehr als meiner Prognose.

Auch warm schmecken die veganen Overnight Oats lecker, erwärme sie dafür einfach kurz in der Mikrowelle.

Overnight Oats - einfaches veganes Frühstück für jeden Tag (Vegan, Glutenfrei) Apfel-Nuss, Schoko-Banane und tropische Overnight Oats Varianten.jpg

Variationen:

Apfel-Nuss Overnight Oats: gib Zimt nach Geschmack in deine Overnight Oat-Mischung und schichte dein liebstes Nussmus, Äpfel und gehobelte Mandeln (oder andere gehackte Nüsse) ins Glas

Schoko-Banane Overnight Oats: rühre 1-2 Teelöffel Kakaopulver und 1 Esslöffel vegane Schokodrops in die Overnight Oat-Mischung und dekoriere dein Glas mit Bananenscheiben

tropische Overnight Oats: nutze Cocosmilch zum Anrühren deiner Overnight Oats und gib 1-2 Esslöffel Goji-Beeren zur Mischung hinzu, dekoriere das Glas mit in Scheiben geschnittener Kiwi



Ideen für weitere Overnight Oats Add-Ins:

  • frisches Obst (z.B. Birne, Apfel, Banane, Beeren)

  • Marmelade

  • Nüsse (z.B. Mandeln, Cashews, Pecans, Walnüsse, Haselnüsse)

  • Samen & Kerne (z.B. Chia-, Lein-, oder Hanfsamen, Kürbis- oder Sonnenblumenkerne)

  • Trockenfrüchte (z.B. Rosinen, Äpfel, Aprikosen, Bananen, Datteln, Cranberries)

  • Cocos-Raspeln oder -chips

  • Cacao-Nibs

  • Gewürze und Superfood-Pulver (z.B. Kurkuma, Kakao-, Rote-Beete-, oder Maca-Pulver)

Overnight Oats - einfaches veganes Frühstück für jeden Tag (Vegan, Glutenfrei) Pin.png
 


*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links zur Unterstützung meines Blogs.
Warum Affiliate? Meine Erklärung dazu findest du >hier<. Vielen Dank für dein Verständnis!