pflanzlicher "Parmesan" ohne Milch (Vegan, Paleo, ohne Nüsse)

 

pflanzlicher "Parmesan" ohne Milch (Vegan, Glutenfrei, ohne Nüsse).jpg

“Veganer Parmesan” ist wie ich finde genauso ein Oxymoron wie “vegane Butter” oder “veganer Käse”.

Aber man muss dem Kind ja schließlich einen Namen geben ;). Und da ich ja kein veganes Start-Up bin und diesen veganen Parmesan in chicen plastikfreien Glasstreuern verkaufen (eigentlich gar nicht mal so eine schlechte Idee…) sondern hier nur mein einfaches Rezept teilen möchte, darf ich ihn auch veganen Parmesan nennen.

Oder Parmesan ohne Milch.

Oder Feenstaub.

Anzeige

Feenstaub passt als Bezeichnung für dieses pflanzliche Würz-Pulver schon ziemlich gut, denn ich bestäube so ziemlich alles damit. Ob nun klassisch auf Spaghetti mit Linsen-Bolognese oder “Käse”-Soße, als crunchy Topping für herzhafte vegane Aufstriche oder wie bei meinem Favoriten hier: Avocado-Toast!

(Keine Sorge, das ist eine via Foodsharing gerettete Bio-Avocado. Seitdem ich weiß, was für einen großen negativen Impact Avocados für unsere Umwelt haben, versuche ich sie seltener und dafür bewusster zu konsumieren. Oder eben im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zu retten um das Ganze möglichst ökologisch zu halten.)

pflanzlicher _Parmesan_ ohne Milch (Vegan, Glutenfrei, ohne Nüsse) aus nur 5 Zutaten.png

Um deinen eigenen veganen Parmesan selber zu machen benötigst du außer einem Mixer* nur 5 simple Zutaten: Sonnenblumenkerne, Hefeflocken, Salz, geräuchtertes Paprikapulver und Zwiebelpulver. Das beste Aroma ergibt ein kurzes Anrösten der Sonnenblumenkerne in der Pfanne und danach wird alles zusammen zu einem bröseligen Pulver zermahlen.

pflanzlicher "Parmesan" ohne Milch (Vegan, Glutenfrei, ohne Nüsse)

pflanzlicher "Parmesan" ohne Milch (Vegan, Glutenfrei, ohne Nüsse) Rezept.jpg

Du brauchst:

1 Tasse Sonnenblumenkerne*

1 Tasse Hefeflocken*

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel geräuchertes Paprika-Pulver*

½ Teelöffel Zwiebelpulver*

So geht’s:

  1. röste die Sonnenblumenkerne ohne Öl in einer Pfanne an, bis sie goldbraun sind

  2. nach dem die gerösteten Sonnenblumenkerne abgekühlt sind gib alle Zutaten in deinen Mixer* und zerkleinere alles solange mit der “Pulse” Funktion, bis ein feines Pulver entsteht

  3. fertig!

Anzeige

Anmerkungen:

Gut verschlossen in einem Schraubglas und lichtgeschützt gelagert hält sich das würzige Aroma des veganen “Parmesan” am längsten frisch.

pflanzlicher _Parmesan_ ohne Milch (Vegan, Paleo, ohne Nüsse) Pin.png
 


*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links zur Unterstützung meines Blogs.
Warum Affiliate? Meine Erklärung dazu findest du >hier<. Vielen Dank für dein Verständnis!